3m Politur



Autopolituren in der Übersicht

Perfect-it III Anti-Hologramm Politur
Perfect-it III Anti-Hologramm Politur
1000 ml Füllmenge
weiß

DetailsZum Produkt
3M Finish Paste Finesse it
3M Finish Paste Finesse it
1000 ml Füllmenge
Weiß

DetailsZum Produkt
3M – Perfect-it III Feinschleifpaste
3M – Perfect-it III Feinschleifpaste
1000 ml Füllmenge
Weiß

DetailsZum Produkt
3M Perfect-it III Hochglanz Maschinenpolitur
3M Perfect-it III Hochglanz Maschinenpolitur
1000 ml Füllmenge
Weiß

DetailsZum Produkt

Polituren von 3M lassen sich gut und schnell verarbeiten. Ob von Hand oder Maschine, allerdings ist zu sagen, dass man mit der Maschine stehts ein besseres Ergebnis erzielen kann. Hier sehen sie eine Auswahl an 3M Polituren von grob nach fein sortiert. Je gröber die Politur, desto mehr Lack wird bei einem Poliervorgang weggenommen. Außerdem sollte man nach dem Verwenden einer groben Politur den Wagen nochmal mit einer feineren Politur nachpolieren, da sonst Swirl oder Hologramme im Sonnenlicht auftauchen können. Zusätzlich sollte man immer mit dem am wenigsten aggressivem Produkt anfangen um so wenig Lack wie möglich abzutragen.

Mit welcher Poliermaschine sollte man 3M Politur verwenden?

Die Polituren sollte man mit einer Rotationsmaschine verwenden. Wenn man erst wenig oder noch keine Erfahrung mit diesem Typ von Poliermaschine hat empfiehlt es sich an einer alten Motorhaube vom Schrottplatz zu üben. Andernfalls läuft man Gefahr das mit den teils abbrassiven Polituren von 3M seinen Lack zerstört und somit einen Termin beim Lackierer vereinbaren muss.

Wer allerdings schon etwas Erfahrung mit der Rotationsmaschine hat kann die Polituren wie jede andere Verwenden, es ist allerdings darauf zu achten, dass man immer die Politur nimmt, welche den geringst nötigen Abrieb verursacht. Bei Swirls und Hologrammen verwendet man eine finish Politur, bei tiefen Kratzern und extremen Verwitterungen sollte man eine Schleifpaste verwenden und danach mit einer finish Politur nacharbeiten um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Verwendung mit Maschine empfohlen

Die aufgeführten 3m Polituren bieten optimale Ergebnisse bei der Aufbereitung, Auffrischung oder dem Finish von Autolacken. Alle samt sind durch ihre gute Qualität absolut empfehlenswert und einfach verarbeitbar. Allerdings sollte man zur Verarbeitung der Polituren eine Poliermaschine verwenden.

Bitte beachtet, dass es sich bei den oben genannten Polituren um Profiprodukte handelt, welche bei falscher Anwendung zu einem schlechten Finish führen.

Nach der Politur

Nach dem eigentlichen Poliervorgang muss der Lack versiegelt werden. Hierbei sollte man nicht den Hersteller des Produktes wechseln, da Polituren und Versiegelungen extra aufeinander abgestimmt werden.

Wenn Sie diese Website besuchen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden Ok