Startseite » Den Wagen aufbereiten lassen oder selbst polieren

Den Wagen aufbereiten lassen oder selbst polieren

Wenn der Lack des Autos verwittert ist und man nicht mehr weis wie man ihn wieder zum Strahlen bekommt und schon alles versucht hat, dann sollte man seinen Wagen zum Aufbereiter geben. Aber hat das Fahrzeug noch einen recht guten Lackzustand. So kann man auch selbst Hand anlegen und den Wagen wieder zum strahlen bringen.

Natürlich sollte man sich vorher den Lack genau anschauen und nicht einfach drauf lospolieren. Sind tiefe Kratzer im Lack, oder eventuell nur Oberflächenkratzer. Tiefe Kratzer, welche bis auf das Blech oder die Grundierung gehen bekommt man so leicht nicht mehr entfernt. Um eventuellen Rost zu vermeiden gibt es eine etwas unschöne aber effektive Methode und zwar klebt man einfach ein Stück durchsichtiges Klebeband über den Kratzer.
Bei diesen Kratzern hilft nur noch eine teure Aufbereitung. In ganz harten Fällen muss der Wagen neu lakiert werden. Bei kleineren Kratzern oder Waschanlagenkratzern sollte man es lieber erst einmal selbst mit dem wagen polieren probieren.