Startseite » Die Autobatterie aufladen

Die Autobatterie aufladen

Man hat über Nacht das Licht im Auto angelassen und schon ist es passiert die Batterie des Autos ist entladen. Der Motor springt nicht mehr an weil nicht genug Saft vorhanden ist, dann muss die Autobatterie geladen werden. Dafür sollte man ein Autobatterie Ladegerät verwenden, welches die Batterie schonend auflädt. Wenn die Batterie zu lange oder zu kurz geladen wird besteht allerdings die Gefahr, dass die Batterie beschädigt wird.

Die Autobatterie laden

Die Autobatterie wird mit Hilfe eines Batterieladegeräts wieder aufgeladen. Wie bereits erwähnt sollte man dabei die Ladezeit nicht über oder unterschreiten, da die Batterie sonst beschädigt werden kann. Zum korrekten Laden der Batterie sollte man sich an die Herstellteranweisungen des Ladegerätes und der Autobatterie halten. Dabei ist außerdem zu beachten, dass man die Batterie mit der richtigen Spannung läd, da diese sonst erhebliche Schäden von sich tragen kann. Wenn kein Batterieladegerät vorhanden sein sollte kann man den Wagen auch fremdstarten und die Batterie wieder mit einer längeren Fahrt etwas füllen. Allerdings empfiehlt es sich diese danach dennoch zu prüfen und ggf. zu laden.

Pflege der Autobatterie

Wenn die Batterie wieder geladen ist und im Fahrzeug verbaut ist kann man dem schnellen Entladen vorbeugen. Dazu sollte man das häufige ein und Ausschalten des Autos vermeiden. Das Radio nicht bei ausgeschaltetem Motor laufen lassen und elektrische Verbraucher nur einschalten wenn diese benötigt werden. Zusätzlich sind längere Autobahnfahrten batterieschonender als viele Kurzstreckenfahrten.