Startseite » Wintercheck selbst durchführen

Wintercheck selbst durchführen

Die kalte Jahreszeit ist gekommen und die Werkstätten werben mit so genannten Winterchecks. Doch was kann man selbst machen und wofür sollte man lieber in die Werkstatt fahren. Kontrollieren kann man auf jeden fall viel, allerdings sollte man die meisten Dinge dann von einer Werkstatt erledigen lassen.

Was kann ich selbst machen

Zuerst kann man schauen ob man schon den Eiskratzer oder ausreichend Enteisungsspray im Auto liegen hat, ohne ist man im Winter echt aufgeschmissen. ein mal auf einem öffentlichen Parkplatz etwas länger gestanden und die Scheiben sind vereist. Danach sollte man den Stand des Wischwassers kontrollieren. Wenn nicht mehr viel drin ist, so sollte man es mit genügend Scheibenfrostschutz auffüllen. Nachdem man sich das Wischwasser angeschaut hat kann man bei kaltem Motor direkt einen Blick auf die Kühlflüssigkeit werfen, ist noch genug vorhanden und ist diese auch für die kommenden kalten Temperaturen geeignet. Wenn man sich unsicher ist sollte man noch einmal in der Werkstatt nach fragen. Wenn dies erledigt ist sollte man sich seinen Reifen zuwenden. Haben diese noch genug Profil (für Winterreifen sollte eine Mindestprofiltiefe von 4 mm eingehalten werden) oder werden neue benötigt.

Was besser in der Werkstatt erledigt wird

Manche Sachen kann man leider nicht selbst erledigen und man sollte es als Laie auch lieber lassen. Wie zum Beispiel der Wechsel des Kühlwassers. Hier muss darauf geachtet werden, dass das richtige Kühlmittel verwendet wird. Je nach Fahrzeug ist dieses nämlich unterschiedlich. Außerdem muss beim Wechsel bei den meisten Autos der Kühlkreislauf entlüftet werden. Der Wechsel ist für einen Mechaniker kein großer Akt und sollte somit auch nicht sehr viel kosten.

Genauso verhält es sich mit dem aufziehen von Reifen, dies sollte man in einem Fachbetrieb erledigen lassen. Da sonst eine große Unwucht entstehen kann, zusätzlich ist das Aufziehen von Hand nicht unbedingt einfach.

Gut vorbereitet

Wer sich gut auf den Winter vorbereiten möchte sollte vor dem ersten Kälteeinbruch die Winterreifen montieren und die oben genannten Kleinigkeiten durchführen. Da es sonst schnell stressig werden kann. Denn wer möchte schon mit Sommerreifen auf Schnee fahren.